LIV Hardenberg 2017

Der wichtigste Kontaktmoment für die Intensivtierhaltung

300 Austeller | mehr als 19.000 Besucher | führende Fachmesse seit 21 Jahren

 Die Landbouwdagen Intensieve Veehouderij (Landwirtschaftstage Intensive Viehhaltung, LIV) sind der wichtigste Kontaktmoment für die Geflügel-, Schweine- und Kalbhaltung. Bei der LIV Hardenberg und der LIV Venray lernen Sie tonangebende Fabrikanten, Importeure, Handelsunternehmen und Dienstleistungsunternehmen aus der Branche kennen. Diese Messe findet am 24., 25. & 26. Oktober 2017 in der Evenementenhal Hardenberg statt.

LIV Hardenberg wird erweiter mit einer neuen Initiative: ‘Energie Zone’

Landbouwdagen Intensieve Veehouderij (LIV) in Hardenberg wird in 2017 mit einer neue Initiative erweitert: ‘Energie Zone’. Die Organisation möchte mit diesem Konzept alle Landwirte aus sowohl den Niederlanden, als auch aus dem deutschen Grenzgebiet darüber informieren, dass nachhaltige Energie eine Lösung für Landwirtschaftliche Betriebe ist und damit eine Investition in die Zukunft. Die Initiative ‘Energie Zone’ wird eine jährliche Ergänzung zu der bestehenden LIV-Messe.

Ausstellerprofil

Sehen Sie hier das Aussteller- und Besucherprofil
Piktochart_LIV_HB_2016_DE_website.jpg

Aktuell

Messeprogramm

Tag 1   Dienstag, 24. Oktober 2017 14.00 - 22.00 Uhr
Öffnungszeiten
Tag 2   Mittwoch, 25. Oktober 2017 14.00 - 22.00 Uhr
Öffnungszeiten
Tag 3   Donnerstag, 26. Oktober 2017 14.00 - 22.00 Uhr
Öffnungszeiten

Zusätzliche Messeinformationen

NEU in 2017: 'ENERGIE ZONE' - Von Quelle nach Vermögen

LIV Hardenberg wird erweitert mit einer neuen Initiative: ‘Energie Zone’
Landbouwdagen Intensieve Veehouderij (LIV) in Hardenberg wird in 2017 mit einer neue Initiative erweitert: ‘Energie Zone’. Die Organisation möchte mit diesem Konzept alle Landwirte aus sowohl den Niederlanden, als auch aus dem deutschen Grenzgebiet darüber informieren, dass nachhaltige Energie eine Lösung für Landwirtschaftliche Betriebe ist und damit eine Investition in die Zukunft. Die Initiative ‘Energie Zone’ wird eine jährliche Ergänzung zu der bestehenden LIV-Messe.

Eine komplette Messehalle steht im Zeichen von ‘Energie Zone’ mit dem Thema: Von Quelle nach Vermögen. Teilnehmende Betriebe, die sich hier präsentieren, sind Anbieter von Sonnenpanelen, Windkrafträdern, Biomasseöfen, Wärmepumpen usw. Um die Landwirtschaftler auch über die Realisierung des Investitionsprozesses zu informieren, gibt es in der ‘Energie Zone’ auch spezielle Beratungsstellen für Förderungen und Landwirtschaft. Außerdem will die Organisation in dieser Halle auch Fachwissen-Sitzungen anbieten.

Energie Zone für alle Landwirtschaftler

Die Initiative ‘Energie Zone’ fokussiert sich auf alle Landwirtschaftler. “Der Energieverbrauch in der Landwirtschaft ist hoch und die Energiekosten drücken das Betriebsergebnis“ Landwirtschaftliche Unternehmer suchen nach Lösungen, um Ihre Betriebe zukunftssicher zu machen. Wir möchten Landwirtschaftler bei dem Finden von Möglichkeiten bezüglich energiesparender Maßnahmen unterstützen. Neben der Ersparnis sind Innovationen für die Energiegewinnung ebenso wichtig. Darauf wird in der ‘Energie Zone’ auch geachtet, sagt Natascha Halbertsma, im Namen der Messeorganisation.

Einführung ‘Energie Zone’ auf der LIV Hardenberg 2017

‘Energie Zone’ wird zum ersten Mal organisiert während der LIV Hardenberg op 24, 25 en 26 oktober 2017. LIV Hardenberg und ist schon 21 Jahre eine führende Plattform für Geflügel,-Schweine,-und Kalbviehwirtschaft aus Nord, Ost, Mitte der Niederlande und dem deutschen Grenzgebieten. Es ist traditionell eine der meistbesuchten Fachmessen in der Evenementenhal Hardenberg. Im letzten Jahr begrüßte die Organisation mehr als 17.000 Besucher aus der Viehwirtschaft. Ein Viertel der Besucher kamen aus Deutschland.

Sfeerimpressie LIV Hardenberg 2016

Partner

Full-Service-Konzept

  • Sie wollen Geschäfte machen, potenzielle Geschäftspartner treffen und Kooperationen schließen. Das möglichst in angenehmer Atmosphäre, unter idealen Voraussetzungen. Unser Aushängeschild, das Full-Service-Konzept garantiert dies. Kommen Sie in den Genuss unseres einmaligen Service, auch bei dieser Fachmesse wird es Ihnen an nichts fehlen.
  • Eintritt für 2 Personen
  • Exklusives Catering
  • Gratis Parken
  • Evenementenhal App

Haben Sie Fragen zu dieser Messe?